Untadelig

Ein Renato-Rupp-Krimi

Kommissar Renato Rupp ist ein leidenschaftlicher Ermittler mit italienischen Wurzeln. Im Breisgau entkommt ihm kein Täter. Solange die Liebe nicht dazwischenkommt.

Nun wird ihm ausgerechnet ein Assistent mit adligen Wurzeln vor die Nase gesetzt. Ein Neuling dazu. Ob der alte Hase Ren und der verklemmte Felix ein gutes Team werden, wird der neue Fall zeigen. Denn auch im Freiburger Raum ist niemand so untadelig, wie es zunächst aussieht.

Auch als eBook erhältlich.

13,00  Preis inkl. MwSt.

Vorrätig

Lieferzeit: 1-3 Tage

Artikelnummer: 978-3-946876-46-5 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Untadelig. Mit untadeligem Lebenswandel, engagiert im Verein und in sozialen Projekten der Gemeinde, so kennt man den Schulleiter der Gemeinschaftsschule von Kappel-Grafenhausen in der Öffentlichkeit.
Aber dann ändert sich jäh alles, und nichts bleibt mehr, wie es war.
Die Kommissare Renato Rupp und sein Assistent Felix von Rabenstein ermitteln in einem Gewaltverbrechen,
das sie immer wieder in Sackgassen führt. Bald merken sie, dass sie weit in die Vergangenheit zurückgehen müssen und kein Ruf so tadellos ist, wie es manchmal scheint. Werden sie in der Lage sein zu belegen, was ihnen die Intuition eingibt?

Untadelig. Ein Renato-Rupp-Krimi . Wenn Kommissar Renato Rupp, mit italienischem Appetit und Temperament gesegnet, zu einem Fall in
Freiburg gerufen wird, dann wissen die Kollegen, dass kein Täter entkommen wird – solange die Liebe nicht dazwischenkommt …
Stark wie ein Espresso und mild wie ein Tiramisu aus seiner eigenen Küche, zieht der Kommissar stets alle Register, um das Verbrechen aus dem Breisgau zu vertreiben.
Nun wird ihm ausgerechnet einer mit adligen Wurzeln als Assistent vorgesetzt.
Ein Neuling dazu. Ob der alte Hase Ren und der verklemmte Felix ein gutes Team werden, wird der neue Fall zeigen.

„Endlich. Der erste Wind des Tages kam von Westen und strich sanft über die ermattete Landschaft. Alle hatten unter der anhaltenden Hitze, die seit Wochen alles lähmte, gelitten. Wer konnte, suchte sich Zuflucht im kühlen Inneren. Die Ventilatoren waren längst ausverkauft. Bäume verharrten in Reglosigkeit. Was nicht gegossen wurde, trocknete langsam aus. Nicht alles würde diesen Sommer überstehen.
Aber jetzt zog Wind auf. Endlich. Vielleicht kam es sogar zu einem Gewitter. Das würde zwar nicht die Rettung bedeuten, aber eine kleine Linderung.“

Auch über Amazon bestellbar.

Zusätzliche Informationen

Größe 19.0 × 12.0 × 2.0 cm
Autor

G.F. Goldenfels

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

10.07.2020

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

350