Kanzler!

 

Oded Netivi

ISBN 978-3-946876-04-5

14,00  Preis inkl. MwSt.

Vorrätig

Lieferzeit: 1-3 Tage

Beschreibung

Kanzler!

Grundthema

Ist Deutschland reif für einen jüdischen Bundeskanzler? Ein politischer Krimi, der von der Geschichte des Heidelbergers Ben Goldberg erzählt.

Hintergrund

Der junge Mann mit jüdischen Wurzeln, hat Volkswirtschaft studiert und wohnt in einem kleinen Häuschen am Waldrand. Als arbeitsloser Akademiker fristet er ein recht nüchternes Dasein. Doch plötzlich verändert sich alles: Mit einem überwältigendem zweistelligen Ergebnis räumt die von Goldberg gegründete Demokratisch-Sozialökologische Partei bei den Bundestagswahlen ab. Der Heidelberger erhält vom Bundespräsidenten den Auftrag, eine Regierung zu bilden.Das poltische Rezept

Goldberg ist erfolgreich, weil er jung ist, charismatisch und beliebt. Er ist ein Hoffnungsträger, der es versteht, die Massen für sich zu gewinnen. Er ist der Gegenentwurf zum altgedienten Systempolitiker im Berliner Establishment. Politisch möchte Goldberg die Schrauben der Macht neu justieren, ohne dabei die Revolution zu proben. Denn der frisch gewählte Kanzler ist ein echter Verfassungspatriot. Und er entzieht sich auch allen sonstigen Formen der politischen Einflussnahme. Trotzdem oder gerade deshalb gerät er schon vor seiner Amtseinführung ins Fadenkreuz seiner Widersacher.

Und es sind mächtige, erbarmungslose Gegner.

Die Feinde formieren sich

Dem politischen Emporkömmling stehen nicht nur schwere Koalitionsverhandlungen bevor. Schnell holt ihn das schonungslose Geschäft mit der Macht ein. Der politischen Rechten ist sein Erfolg ein Dorn im Auge. Und auch in Israel ist man alles andere als erfreut über den politischen Neuling, der die Waffenlieferungen aus der Bundesrepublik schnellstmöglich einzustellen plant. Der neue Kanzler gerät immer mehr in Gefahr. Er verliert seine Verlobte bei einem Attentat, das sich eigentlich gegen ihn richtete. Am Ende des Romans sind gar drei Agenten auf Goldberg angesetzt, mit dem klaren Auftrag, ihn zu liquidieren. Es kommt zum großen Finale inmitten der

Heidelberger Altstadt, als Goldberg, der Amateurmusiker, mit seiner Band in einem Jazzkeller auftritt.

Der jüdische Kanzler

Der Roman „Kanzler!“, erzählt von selbstbewussten, demokratisch gesinnten Europäern und ebenfalls von unbelehrbaren Rassisten und Nationalisten. Von einer vermeintlich intakten Demokratie, in der Rassenhass und Ressentiments längst nicht der Vergangenheit angehören. Im politischen Krimi stellt sich die große Frage, was wäre, wenn ein Mann jüdischer Herkunft zum Regierungschef Deutschlands würde.  Ein Thema, das in der Form so noch nicht durchdacht wurde. Eines, über das sich nachzudenken lohnt.

Auch als eBook erhältlich.

Vorherige Auflage über Amazon bestellbar

Zusätzliche Information

Gewicht 200 g
Größe 19.0 × 12.0 × 2.6 cm
Seitenzahl

460

Erstveröffentlichung

18.12.2018

Einband

Taschenbuch

Autor

Oded Netivi

Sprache

Deutsch