Fahrgemeinschaft Oded Netivi Vorankündigung

Lucia hat über eine internetbasierte Mitfahrzentrale eine nächtliche Reise mit einem, der sich Pascal nennt, gebucht.
Sie ist eine etwa vierzig Jahre alte, attraktive Frau und hat eine Mitfahrgelegenheit bei einem Internetanbieter reserviert. Sie steigt wie verabredet abends in das fremde Auto. Der wortkarge Fahrer ist ein ausgesprochen gut gekleideter, dunkelhäutiger Mann. Er erwähnt, nicht auf das Geld angewiesen zu sein, hofft aber auf Ablösung beim Fahren. Sie müssen noch eine weitere Mitfahrerin abholen, was ursprünglich auch ihre Bedingung war. Die andere Frau erscheint jedoch nicht und ist telefonisch unerreichbar. Also fahren sie zu zweit los.

Kurz nach der Abfahrt beginnen sich die Reisenden, ihre Lebensgeschichte wie in einem Wettkampf zu erzählen. Welcher Lebenslauf ist sonderlicher, merkwürdiger …

In dieser Nacht wird nichts Besonderes passieren und am Ende der Fahrt wird sich nichts geändert haben und dennoch werden beide am Ende der Reise nicht dieselben sein.

15,00  Preis inkl. MwSt.

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: 978-3-946876-54-0 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Als ausgesetztes Findelkind ist sie in den Straßen einer Großstadt aufgewachsen. Sein gesamtes Leben verbrachte er hinter Mauern psychiatrischer Anstalten. Über eine Mitfahrzentrale hat sie sich mit ihm verabredet, eine gemeinsame Reise anzutreten. Eine schicksalhafte Fahrgemeinschaft.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 350 g
Größe 12 × 19 × 3.5 cm
Autor

Oded Netivi

Erscheinungsdatum

01 November 2022